Your browser is outdated. We recommend an update or using another browser.

Ihr Browser ist veraltet. Wir empfehlen Ihnen ein Update oder einen anderen Browser.
 

Prof. Dr.-Ing. Stephan Tremmel

"Der Konstruktion kommt seit jeher ein integrierender Charakter zu. Sie schlägt die Brücke von den Grundlagen zur maschinenbautechnischen Anwendung. Daher begeistern mich die kurzen Wege an der Universität Bayreuth, im wörtlichen wie im übertragenen Sinne", so Prof. Dr.-Ing. Stephan Tremmel.

Zum 1. September 2020 wurde Prof. Dr.-Ing. Stephan Tremmel zum neuen Lehrstuhlinhaber für Konstruktionslehre und CAD an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften berufen. Bis zum Ausscheiden von Prof. Dr.-Ing. Frank Rieg, der den Lehrstuhl seit 1998 innehat und im März 2021 in den wohlverdienten Ruhestand tritt, werden beide Professoren den Lehrstuhl kollegial leiten. Somit ist die Kontinuität des Geschehens am Lehrstuhl für Studierende und Doktoranden, für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Partner aus Wissenschaft und Industrie garantiert.

Nach seinem Maschinenbaustudium mit Schwerpunkt auf rechnerunterstützten Methoden der Produktentwicklung wurde Tremmel 2009 an der Universität Erlangen-Nürnberg im Fachgebiet Konstruktion promoviert. Anschließend war er am dortigen Lehrstuhl für Konstruktionstechnik als stellvertretender Lehrstuhlleiter tätig. Gemeinsam mit 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern lehrte und forschte er im Bereich Maschinenelemente. Er ist 12 Jahre Projektleiter in einem DFG-Sonderforschungsbereich gewesen und hat daneben mehrere DFG-Projekte eingeworben, in denen er oberflächentechnische Maßnahmen und Simulationsmethoden für energieeffiziente Maschinen entwickelte. Zugleich ist es Tremmel in vielen Projekten der industriellen Gemeinschafts- und Auftragsforschung gelungen, wissenschaftliche Erkenntnisse in die Anwendung zu transferieren.

Zukünftig möchte sich der neue Lehrstuhlinhaber fortgeschrittenen Simulationsverfahren, Methoden des Maschinellen Lernens sowie ‚smarten‘ Bauteilen, die etwa sensorische Zusatzfunktion aufweisen, zuwenden und darauf aufbauend neue Maschinenelemente und -systeme entwickeln, die die digitale Transformation im Maschinen- und Anlagenbau vorantreiben. „Der Konstruktion kommt seit jeher ein integrierender Charakter zu. Sie schlägt die Brücke von den Grundlagen zur maschinenbautechnischen Anwendung. Daher begeistern mich die kurzen Wege an der Universität Bayreuth, im wörtlichen wie im übertragenen Sinne. Die Universität Bayreuth bietet hervorragende Voraussetzungen für interdisziplinäre, kreative Lehr- und Forschungstätigkeit. Für zukunftsorientiert erachte ich passend dazu den breit angelegten Bachelorstudiengang ‚Engineering Science‘, kombiniert mit den spezialisierten Masterstudiengängen. In die Entwicklung der Lehre bringe ich mich gerne ein und freue mich auf die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen, die mich herzlich empfangen haben.“


placeholder

Prof. Dr.-Ing. Stephan Tremmel

Lehrstuhlinhaber
Lehrstuhl für Konstruktionslehre und CAD
Fakultät für Ingenieurwissenschaften
Universität Bayreuth
Universitätsstraße 30 / FAN C
95447 Bayreuth
Telefon: 0921 / 55-7194
E-Mail: stephan.tremmel@uni-bayreuth.de
www.konstruktionslehre.uni-bayreuth.de

Webmaster: Team UBTaktuell